Kinder-Gebärdensprach-Festival

25. – 27. August in Dörnfeld an der Ilm

Beim Kinder-Gebärdensprach-Festival (KGF) seid ihr die Stars und dürft auf der Bühne „eure Geschichte“ erzählen. Dabei ist es egal ob ihr Witze, eigene Erlebnisse, Erfahrungen, Gefühle oder Geschichten gebärdet. Erlaubt ist, was euch Spaß macht. Die einzelnen Beiträge sollen maximal 3 Minuten dauern. Eine Jury bewertet die Beiträge der Teilnehmer und verleiht tolle Preise.

 

26 Kinder auf der Bühne

Von den insgesamt 90 zum Festival angemeldeten Kindern haben sich 26 Kinder dazu entschieden, ihre Geschichten auf der Bühne zu präsentieren. Die Aufführungen beginnen am Samstag um 16.00 Uhr.

» zum Programm