Autor: Manuel Löffelholz

0

Inklusive Bildung in Gebärdensprache und Lautsprache ist kein Privileg, sondern ein Menschenrecht!

Wie hörbehinderte Schüler in Thüringen diskriminiert und vom Unterricht ausgeschlossen werden Hörbehinderte Schüler besuchen „Förderzentren“, in denen sie in Gebärdensprache unterrichtet werden und dem Inhalt des Unterrichts folgen können, so möchte man meinen. Leider...

0

Eindrucksvoller Vortrag von Toma Kubiliute

Erfurt 27. Oktober. An einem verregneten Wahlsonntag fanden über 300 BesucherInnen den Weg in den Hörsaal im Kommunikations- und Informationszentrum der Universität Erfurt. Von 14 -17 Uhr berichtete die Globetrotterin Toma Kubiliute eindrucksvoll, gespickt...

0

Die Hauptsache – ein buntes Stück über Missverständnisse, Liebe und Glückseligkeit

Das Deutsche Gehörlosentheater gastierte am 19. Oktober mit seinem Stück „Die Hauptsache“ im gut besuchten Theater Arnstadt. Mit der bunten Komödie aus der Feder des 1953 verstorbenen, russischen Theatermachers Nikolai Evreinov begab sich das...

0

Verein VisuKids in Dresden gegründet

Dresden. Am vergangenen Wochenende schlossen sich Eltern und Angehörige von gehörlosen und schwerhörigen Kindern zum Verein VisuKids e.V. zusammen. Nach dem Motto „Gemeinsam stark für Kinder mit Hörbehinderung“ wollen sie die Rechte auf Bildung...

0

Für eine gleichberechtigte, barrierefreie Bildung in Gebärdensprache für hörbehinderte Kinder – Petition an Bayerischen Kultusminister übergeben

München, 19.07.2019. Die Vereinigung der Eltern hörbehinderter Kinder in Bayern e.V., der Gehörlosenverband München und Umland e.V. und der Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. haben am 18. Juli 2019 eine Petition zur Umsetzung der...