Kategorie: Politik

0

Inklusive Bildung in Gebärdensprache und Lautsprache ist kein Privileg, sondern ein Menschenrecht!

Wie hörbehinderte Schüler in Thüringen diskriminiert und vom Unterricht ausgeschlossen werden Hörbehinderte Schüler besuchen „Förderzentren“, in denen sie in Gebärdensprache unterrichtet werden und dem Inhalt des Unterrichts folgen können, so möchte man meinen. Leider...

0

Für eine gleichberechtigte, barrierefreie Bildung in Gebärdensprache für hörbehinderte Kinder – Petition an Bayerischen Kultusminister übergeben

München, 19.07.2019. Die Vereinigung der Eltern hörbehinderter Kinder in Bayern e.V., der Gehörlosenverband München und Umland e.V. und der Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V. haben am 18. Juli 2019 eine Petition zur Umsetzung der...

1

Unterstützt die Petition „Gebärdensprache umsetzen! Bilingual – bimodal – endlich normal!“

Das Netzwerk BilingualERleben aus Dresden hat eine Petition für mehr Chancengleichheit gestartet. Wir unterstützen die Petition „Gebärdensprache umsetzen! Bilingual – bimodal – endlich normal!*“ ausdrücklich! Unterstützen auch Sie mit ihrer Unterschrift und helfen Sie...

2

„Die sprachliche Deprivation tauber Kinder“ bedeutet eine Kindeswohlgefährdung – nicht die Erziehung in DGS!

Bedingt durch den erschreckenden audistischen Angriff auf die Gehörlosengemeinschaft und die Deutsche Gebärdensprache, welcher durch einen Fall der aktuell vor dem Familiengericht in Goslar verhandelt wird, ausgelöst wurde, möchten wir als hörende Eltern zweier...