Karin, wir behalten dich für immer in unseren Herzen

Am 4. Juni 2019 verstarb Karin Kestner im Alter von nur 63 Jahren. Mit ihrem Tod verlieren wir eine außergewöhnliche Kämpferin für Inklusion und die Rechte tauber Kinder und ihrer Eltern.

Ruhe in Frieden, liebe Karin!
Wir vermissen dich sehr und werden dich nie vergessen,
denn wir behalten dich für immer in unseren Herzen.

Mit Herzblut hat Karin ihre Zeit auf Erden dafür eingesetzt, unermüdlich für das Recht auf Bildung in Gebärdensprache zu kämpfen. Sie hat viele Eltern unterstützt, ihnen Mut gemacht und dabei geholfen ihr Recht durchzukämpfen. Dafür sind wir ihr unendlich dankbar. Wir wünschen ihrer Familie und Allen, die um sie trauern, viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.