Kinder-Gebärdensprach-Festival 2018

 

Die Übernachtungsplätze sind begrenzt! Derzeit sind für Besucher noch

Zur Besucheranmeldung

Insgesamt haben sich bisher zum Festival  Kinder und  Erwachsene angemeldet.

Zum Festival könnt ihr euch auf 39 Beiträge von Kindern im Alter zwischen 4 und 15 Jahren freuen, die ihre Kurzgeschichten oder poetischen Beiträge präsentieren. Hier könnt ihr euch die Beiträge aus dem vergangenen Jahr anschauen um eine Vorstellung davon zu bekommen, was euch erwartet. Die erste Anmeldephase für Kinder, die auf der Bühne etwas präsentieren, ist nun abgeschlossen aber ihr könnt euch noch als Besucher anmelden und die Beiträge der anderen Kinder anschauen. Ein weiteres Highlight wird die Zaubershow von Franz Paulus (Weltmeister der Illusion beim 10. „World Deaf Magicians Festival“ 2004).

Das Festival richtet sich an taube, schwerhörige und hörende Kinder, ihre Familien und an alle Menschen die an Gebärdensprache und bilingualer Bildung interessiert sind. Es bietet Raum für Begegnungen und Austausch innerhalb der Gebärdensprachgemeinschaft aber auch zwischen den Kulturen und Lebenswelten der Hörenden und Tauben. Das Kinder-Gebärdensprach-Festival ist nicht nur eine Veranstaltung von und für Gebärdensprachnutzer, sondern es sind auch alle hörenden Menschen dazu eingeladen, einen Einblick in die Kultur und Sprache der Signer zu erhalten.

Wir freuen uns sehr, dass die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner die Schirmherrschaft für unser Festival übernommen hat.