KinderGebärdensprachFestival

 

Das Festival richtet sich an taube, schwerhörige und hörende Kinder, ihre Familien und an alle Menschen die an Gebärdensprache und bilingualer Bildung interessiert sind. Es bietet Raum für Begegnungen und Austausch innerhalb der Gebärdensprachgemeinschaft aber auch zwischen den Kulturen und Lebenswelten der Hörenden und Tauben.

Zum Festival 2019 werden 28 mutige Kinder im Alter zwischen 3 und 12 Jahren ihre Kurzgeschichten oder poetischen Beiträge präsentieren. Umrahmt werden die Auftritte von Sport-, Spiel- und Bildungsangeboten für die Kinder sowie Vorträge und Workshops für die Erwachsenen.

Das KinderGebärdensprachFestival ist nicht nur eine Veranstaltung von und für Gebärdensprachnutzer, sondern es sind auch alle hörenden Menschen dazu eingeladen, einen Einblick in die Kultur und Sprache der Signer zu erhalten. Es wird auch ein DGS Workshop für Anfänger angeboten. Die Vorträge und Podiumsdiskussion werden jeweils in Lautsprache bzw. Gebärdensprache gedolmetscht.

Es haben sich Erwachsene und Kinder zum Festival angemeldet.

Die Anmeldung zum Festival ist abgeschlossen.