Schüler produzieren Lernfilme in Gebärdensprache und Deutsch

Erfurt. Gemeinsam mit der bimodal-bilingualen Thüringer Gemeinschaftsschule am Roten Berg (TGS) führten wir vom 11.-15. Juni eine bilinguale Filmprojektwoche durch. In dieser Projektwoche drehte sich alles um das Thema Lernfilme. Die Schüler erhielten zunächst einen Überblick über das Medium Film, Kamera- und Lichttechnik bevor sie dann selbst als Kameramann/Kamerafrau, Darsteller_in und Cutter_in tätig wurden. Die bilingualen Schüler der Primarstufe beschäftigten sich inhaltlich mit den Aufgaben der Feuerwehr und der Polizei sowie mit dem Thema „Erste Hilfe“ und dem bilingualen Schulalltag mit seinen Besonderheiten in Kommunikations- und Unterrichtssituationen.

„Wir verstehen dieses Projekt als Beginn einer intensiven Partnerschaft, die stetig ausgebaut und weiterentwickelt wird.“, waren sich Schulleiter Falko Stolp und Vereinschef Manuel Löffelholz zum Sommerfest der bilingualen Stammgruppe am vergangenen Mittwoch einig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Filme befinden sich momentan noch in der Endbearbeitung und werden hier nach Fertigstellung ergänzt.

 

Die Feuerwehr

Die Polizei

Film wird noch ergänzt.

 

Die Erste Hilfe

Film wird noch ergänzt.

 

Der bilinguale Schulalltag

Film wird noch ergänzt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.