Schule startet bilingualen Unterricht in Gebärdensprache und Lautsprache

Elf von zwölf ABC-Schützen, die neu in die Gemeinschaftsschule 2 am Roten Berg aufgenommen wurden. Zur Schuleinführungsfeier gab es die sehnsüchtig erwarteten Zuckertüten. Foto: Lydia Werner

Vielen Dank an alle, die sich dafür eingesetzt haben und weiterhin einsetzen, dass unsere Kinder bilingual in Gebärdensprache und Lautsprache lernen können!!!

Vielen Dank an Krissi Hofmann, Johannes Hennies, Schulleiter Falko Stolp, seine Stellvertreterin Sabine Becher, DGS-Lehrerin Julia Rettig, alle Lehrer, Eltern und Schüler für eure Bemühungen und Offenheit und euren Mut, dieses bilinguale Schulkonzept umzusetzen.

Wir stehen der Schule als Partner zur Seite und unterstützen euch sehr gern!!!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.