Spendenprojekt „Kultur- und Bildungsangebote für gehörlose Kinder“ gestartet

Kennen Sie das Gefühl ausgesperrt zu sein?

Eine Bühne, viele Kinder sitzen davor, ein Mann steht auf der Bühne, er ist als Clown verkleidet. Ich setze mich dazu, weil ich auch wissen möchte was hier passiert.
Der Clown ist in Bewegung – er nimmt seinen Hut ab – sein Mund geht ständig auf und zu – er spricht.
Die anderen Kinder um mich herum lachen und jetzt hält der Clown einem Jungen ein Mikrofon vor den Mund – der Junge spricht. Jetzt lachen wieder alle. Ich habe leider nicht verstanden worum es hier geht, habe deshalb die Lust verloren weiter zuzuschauen und stehe auf und gehe 🙁

Unsere Arbeitsgruppe „Kultur“ beschäftigt sich mit der Umsetzung von bilingualen Kulturveranstaltungen.

Wir sind derzeit mit verschiedenen Veranstaltern im Gespräch um ihre Veranstaltung durch den Einsatz von Gebärdensprachdolmetschern für hörgeschädigte Menschen zugänglich zu machen. Momentan haben wir Veranstaltungen in Arnstadt, Erfurt, Weimar, Jena und Heilbad Heiligenstadt geplant.

Um diese Veranstaltungen umzusetzen, sind wir auf Spenden angewiesen. Unterstützen Sie unsere Spendenaktion auf betterplace.org bzw. über das unten stehende Spendenformular damit wir mehr Kultur und Bildungsangebote für hörgeschädigte Kinder ermöglichen können!

Was: Durch dieses Spendenprojekt wollen wir Kultur- und Bildungsangebote für gebärdensprachlich orientierte Kinder durch Gebärdensprachdolmetscher erlebbar machen.

Wo: Wir starten zunächst in Thüringen, wollen aber die Angebote auch auf ganz Deutschland ausweiten.

Wie: Durch Ihre Spende ermöglichen Sie es unserem Verein, Gebärdensprachdolmetscher für Kultur- und Bildungsveranstaltungen zu beauftragen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.