Das Deutsche Gehörlosen-Theater präsentiert „Der Diener zweier Herren“ im Arnstädter Theater

Das Deutsche Gehörlosen-Theater e.V. tritt nach vielen erfolgreichen Auftritten in Deutschland als nächstes in Arnstadt (nähe Erfurt) auf, am Samstag, den 27.05.2017 um 19:00 Uhr im Theater im Schlossgarten (Im Schlossgarten, 99310 Arnstadt).

Ab sofort können die Eintrittskarten für Arnstadt per Email info@theater-arnstadt.de bestellt werden. Übrigens dauert das Theaterstück insgesamt zwei Stunden und 30 Minuten, zuzüglich einer Pause von 20 Minuten.

„Sehen statt Hören“ hat vom aktuellen Stück „Der Diener zweier Herren“ bei der Premiere in München Aufnahmen gemacht und darüber berichtet. Zum Beitrag bei Sehen statt Hören
Weitere Informationen finden Sie auf der DGT-Homepage.

Aus dem Inhalt:

Armer TRUFFALDINO!

Da ist er sogar noch in den Dienst eines zweiten Herren getreten, um sich endlich einmal richtig satt essen zu können. Doch die Zeit fehlt ihm, denn er wird mit Aufträgen hin- und hergeschickt.

Sein erster Herr ist BEATRICE RASPONI, die unter dem Namen und in der Verkleidung ihres Bruders Federigo reist. Sie ist auf der Suche nach ihrem Geliebten FLORINDO, der Federigo in einem Streit getötet hat und nun in Venedig auf der Flucht ist.

Ausgerechnet Florindo wird Truffaldinos zweiter Herr! Und beide übernachten auch noch im gleichen Gasthaus!

Als Der Diener zweier Herren hat Truffaldino viel zu tun und muss sich Lügen ausdenken, um Beatrice und Florindo glauben zu lassen, er diene jedem von ihnen allein…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.