Vortrag von Marlene Bayer beim KGF 2017

Zum Kinder-Gebärdensprach-Festival vom 25.-27. August könnt ihr euch unter anderem auf einen Vortrag von Marlene Bayer freuen. Sie war eine der ersten Schülerinnen des Hamburger bilingualen Schulversuchs und freut sich schon darauf, beim Festival dabei zu sein:

Hallo,
mein Name ist Marlene, ich wohne in Hamburg und mache hier gerade meinen Abschluss in dem Studiengang „Bildung und Erziehung in der Kindheit“. Ich würde im Rahmen des Kinder-Gebärdensprach-Festivals gerne ein bisschen von meiner Abschlussarbeit erzählen. In dieser Arbeit habe ich mich nämlich mit interaktivem bilingualen Vorlesen für taube Kinder beschäftigt. Ich habe selbst auch an der Maryland School for the Deaf in Frederick ein einmonatiges Praktikum absolviert und dort mit Kindern im Alter von 0-5 Jahren gearbeitet.
Ich freue mich auf einen spannenden Austausch!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.