Taube Globetrotterin auf einjähriger Weltreise – Multimediavortrag in Deutscher Gebärdensprache und Deutsch am 27. Oktober in der Uni Erfurt

Toma Kubiliute hat das gewagt, wovon viele von uns nur träumen. Sie war ein Jahr lang mit Rucksack unterwegs um die Welt zu sehen und andere Kulturen kennen zu lernen – einmal rund um den Globus. Sie war auf der Suche nach Inspiration und Glück, wollte ihr Selbstbewusstsein stärken und einfach mal das Leben genießen. Nun ist sie zurück und berichtet mit vielen Bildern und Videos von ihren Erlebnissen. Es ist eine Geschichte über das Leben, die Welt und wie die taube Weltenbummlerin es geschafft hat, als Frau alleine zu reisen. Der Vortrag wird in Deutscher Gebärdensprache gehalten und in die Deutsche Lautsprache gedolmetscht.

Karten für den Vortrag gibt es für 5,50 € unter https://biling-ev.de/veranstaltung/toma

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.